Unser Kreisvorstand

Gerne stellt sich Ihnen der Vorstand der Freien Demokraten in Oberhavel vor. Das Team wurde im Januar 2019 für eine zweijährige Amtsdauer gewählt:

Uwe Münchow

Seit 2009 bin ich Mitglied der Freien Demokraten, war von 2013 bis 2015 Ortsvorsitzender in meiner Heimatstadt Hohen Neuendorf, dem Lebensmittelpunkt für meine Familie und mich. 2015 habe ich mich entschlossen, auf Kreisebene mitzuarbeiten, zunächst als Beisitzer, dann als stellvertretender, nun als Kreisvorsitzender. Im Kreisvorstand habe ich auch gerne die Verantwortung für den Bereich Pressearbeit übernommen.

Politik und Verwaltung kenne ich von innen genau. Früher habe ich selbst in der Stadtverwaltung gearbeitet und weiß daher, wie Verwaltung funktioniert. Überhaupt ist Verwaltungskenntnis enorm hilfreich, um erfolgreich Kommunalpolitik zu betreiben. Heute nehme ich in einer obersten Bundesbehörde Führungsaufgaben wahr.

Da ich beruflich enorm eingespannt bin, gehört meine freie Zeit primär der Familie. Gern nutze ich die Zeit, auch schon mal mit einzelnen Kindern etwas zu unternehmen. Und wenn mal nicht der Garten ruft, mache ich Sport, oder schaue anderen beim Sport zu.

Kontakt: uwe.muenchow(at)fdp(dot)de

Mobil: 01522 - 1971828

Daniel Langhoff

Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet, habe zwei schulpflichtige Kinder und lebe seit meiner frühesten Kindheit in Wensickendorf, einem Ortsteil von Oranienburg. Meine Familie betreibt seit dort 120 Jahren in  jetzt  fünfter Generation eine Landbäckerei. Nur bei mir hat es mit dem Brötchen backen nicht sollen sein, denn ich liebe Zahlen und arbeite auch lieber tagsüber als mitten in der Nacht. 

Seit September 2000 bin ich als selbständiger Unternehmer mit einem super Team in Oranienburg tätig, mein Schwerpunkt ist die Immobilienfinanzierung.

 

Der 22. September 2013, der vorläufige Niedergang der Bundes-FDP, war meine politische Geburtsstunde. Denn einen Tag später bin ich in die FDP eingetreten. Seitdem kämpfe ich an der Seite erfahrener Parteifreunde in Oranienburg und Oberhavel, hier als Stellvertretender Kreisvorsitzender, und bin - gewählt vom Souverän - im Ortsbeirat von Wensickendorf mit frischen Ideen und Ansichten tätig. Immer mit dem Ziel:

Alle einbeziehen, miteinander eine gute Lösung finden, offen und ehrlich über alle Dinge reden.

 

Kontakt: Daniel.Langhoff(at)tecis(dot)de

Dr. Hans Günther Oberlack

Stellvertretender Kreisvorsitzender / Bürgermeister der Gemeinde Glienicke

 

Kontakt: oberlack(at)fdp(dot)de

 

 

 

Sylvio Härder

Schatzmeister

Ole Gawande

Beisitzer

Jürgen Jäger

Nachdem ich über Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen  in der FDP tätig war, möchte ich nun - nach Beginn meines Ruhestands - mit meinen Erfahrungen als Vorsitzender des Ortsverbandes Zehdenick die Arbeit des Kreisvorstands als Beisitzer aktiv unterstützen. Denn in der Kommunalpolitik ist liberales Handeln notwendig. In meinem Berufsleben war ich als Malermeister in der Berufsausbildung, in der Lackindustrie, im Farbengrosshandel und Einzelhandel als Farbenfachberater tätig.

Marcel Napierala

Beisitzer

Lukas Preuß

Beisitzer

Ariane Russev

Beisitzerin

 

Seit mittlerweile 11 Jahren gehöre ich zur liberalen Familie, zunächst bei den JuLis und seit 2016 zur FDP. Auch meine ersten Schritte im Berufsleben habe ich bei der damaligen Bundestagsfraktion der 17. Wahlperiode gemacht und bin froh, dass die FDP nur eine kurze Parlamentarische Verschnaufpause einlegen musste um heute wieder die Werte einer liberalen Gesellschaft der Mitte im Bundestag zu vertreten.

Mit meinem 8-jährigen Sohn lebe ich Hennigsdorf und bin hier auch ehrenamtlich engagiert. Nach wie vor arbeite ich seit 2013 in einem Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag, mit den Themenschwerpunkten Gesundheitspolitik und Kommunalpolitik.

 

Ich freue mich auf spannende (mindestens) zwei Jahre als Beisitzerin im Kreisverband Oberhavel und bin sicher die Arbeit als junge Frau und Mutter bei einigen Themen bereichern zu können. Denn die FDP steht nicht nur mit ihrer Politik für Vielfalt und Offenheit.

 

Freie Demokraten im Kreistag Oberhavel

Die Freien Demokraten sind seit 1990 durchgehend im Kreistag vertreten. In allen Teilen des Landkreises haben die Liberalen stets zahlreiche Kandidaten aufgestellt. Bei der Wahl im Mai 2014 wurden zwei Abgeordnete in den Kreistag gewählt. Christian Erhardt-Maciejewski aus Hohen Neuendorf wurde wiedergewählt, Ralf Niedergesäß aus Oranienburg kam erstmals in den Kreistag. 

Christian Erhardt-Maciejewski

 Ich bin 1975 geboren und lebe mit meiner Familie in Hohen Neuendorf, Ortsteil Borgsdorf. Aktuell bin ich Chefredakteur von Deutschlands größtem Magazin für Bürgermeister, Kommunalpolitiker und leitende Verwaltungsmitarbeiter. Beruflich volontierte ich beim Hörfunk in NRW und war seit 1998 in diversen Positionen als Redakteur und Chef vom Dienst, später als Nachrichtenchef und stellvertretender Programmdirektor bei landesweiten Radiosendern in Niedersachsen und Berlin tätig. Im Jahr 2009 wechselte ich in die politische Kommunikation und war als Pressesprecher der Landtagsfraktion in Brandenburg und als Sprecher des Landesverbandes der Liberalen tätig. Nebenberuflich habe ich sechs Jahre lang als TV-Moderator gearbeitet.

Bei den Freien Demokraten bin ich seit dem Jahr 2006 ehrenamtlich aktiv. Neben meinem Mandat als Kreistagsabgeordneter leite ich den Stadtverband in Hohen Neuendorf und bin dort Stadtrat in der Stadtverordnetenversammlung.

 

Kontakt: 
Telefon: 0177 4498 258
Mail: christian.erhardt(at)fdp(dot)de

Ralf Niedergesäß

Geboren 1966 und aufgewachsen in Oranienburg war mein außerberufliches Engagement eng mit dem Sport verbunden. Und so habe ich die Wiedervereinigung 1990 dazu genutzt, mein Hobby zum Beruf zu machen. Seit nunmehr 24 Jahren bin Studiochef des Fitness-Studios Oranienburg.
Bereits 1989 bin ich der NDPD beigetreten und 1990 aus Überzeugung dann der FDP.
Seit Jahren bin ich ehrenamtliche unterwegs. Unter anderem als stellvertretender Vereinsvorsitzender, als Lehrwart eines gemeinnützigen Sportverbandes, Ausbilder und Prüfer der IHK Potsdam, als Mitglied des FDP Stadtverbandes Oranienburg und nun als Mitglied des Kreistages Oberhavel.
Meine Devise lautet: Nur wer sich bewegt kann etwas bewegen.